top of page

Um sich als Berufsfotograf selbstständig machen zu können, gibt es einige Dinge, die du benötigst:

  1. Ein Geschäftsplan: Ein Geschäftsplan hilft dir, deine Geschäftsidee zu strukturieren und deine Ziele zu definieren. Du solltest deinen Markt analysieren, deine Zielgruppe identifizieren und eine Strategie entwickeln, um deine Dienstleistungen und Produkte zu vermarkten.

  2. Eine Gewerbeanmeldung: Wenn du als Fotograf in Österreich tätig bist, musst du ein Gewerbe anmelden und dich bei deinem örtlichen Gewerbeamt registrieren.

  3. Die richtige Ausrüstung: Als Fotograf benötigst du eine professionelle Kamera, Objektive, Stative, Beleuchtung und weitere Ausrüstung, die du für deine Arbeit benötigst. Je nachdem, welche Art von Fotografie du anbieten möchtest, können die Anforderungen an die Ausrüstung unterschiedlich sein.

  4. Ein Portfolio: Ein Portfolio mit Beispielen deiner Arbeit ist unerlässlich, um potenzielle Kunden zu überzeugen. Es sollte eine Auswahl deiner besten Fotos und Projekte enthalten und deine Fähigkeiten und Stil als Fotograf demonstrieren. Am besten du präsentierst das auf einer Website - hier bin ich deine Ansprechpartnerin - ich habe in den letzten 14 Jahren mehrere hundert Websites erstellt.

  5. Rechtliche Kenntnisse: Als Selbstständiger bist du für die Einhaltung von gesetzlichen Regelungen verantwortlich, insbesondere im Hinblick auf Datenschutz, Urheberrecht und Vertragsrecht. Es ist wichtig, dass du dich über diese Themen informierst, um rechtliche Probleme zu vermeiden.

  6. Finanzielle Kenntnisse: Als Selbstständiger musst du dich um deine Buchhaltung kümmern, Rechnungen schreiben, Steuern zahlen und weitere finanzielle Aspekte des Geschäftsmanagements bewältigen. Es ist wichtig, dass du dich über diese Themen informierst oder einen Buchhalter oder Steuerberater (empfehle hier die Treuhand Union Klagenfurt) engagierst.

  7. Netzwerk: Es ist hilfreich, ein Netzwerk von Kontakten aufzubauen, um Kunden zu gewinnen und potenzielle Aufträge zu finden. Du kannst zum Beispiel an Branchentreffen und Veranstaltungen teilnehmen oder in sozialen Medien aktiv sein.

Diese Liste ist nicht abschließend und es gibt weitere Faktoren, die für den Erfolg als selbstständiger Fotograf wichtig sein können. Es ist jedoch wichtig, dass du dich gründlich vorbereitest und dich über alle Aspekte der Selbstständigkeit informierst, bevor du loslegst.

Ich bin Mitte 2022 von meiner Spiegelreflexkamera Canon Eos Mark IV auf die Canon EOS R5 Vollformat Systemkamera umgestiegen und bin über meine Entscheidung mehr als happy! Ich sage, ja, die Canon EOS R5 Vollformat Systemkamera ist eine sehr gute Kamera für Fotografen. Die EOS R5 ist eine hochmoderne spiegellose Kamera, die eine Vielzahl von Funktionen bietet, die für professionelle Fotografen und Filmer unverzichtbar sind. Zunächst einmal verfügt die EOS R5 über einen 45-Megapixel-CMOS-Sensor, der eine beeindruckende Bildqualität liefert und es dem Fotografen ermöglicht, auch bei schlechten Lichtverhältnissen zu arbeiten. Die Kamera ist auch in der Lage, 8K RAW-Video aufzunehmen, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Filmer macht. Die EOS R5 verfügt außerdem über ein fortschrittliches Autofokus-System, das Augenerkennung und Tracking-Funktionen unterstützt, um sicherzustellen, dass deine Fotos immer scharf sind und du keine wichtigen Momente verpasst. Darüber hinaus bietet die Kamera eine schnelle Serienbildaufnahme mit bis zu 12 Bildern pro Sekunde, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Sport- und Action-Fotografie macht. Ein weiteres Highlight der EOS R5 ist ihre kabellose Konnektivität. Sie verfügt über Wi-Fi, Bluetooth und NFC, was es dem Fotografen ermöglicht, schnell und einfach Fotos und Videos auf andere Geräte zu übertragen und sie auch aus der Ferne zu steuern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Canon EOS R5 Vollformat Systemkamera eine hervorragende Wahl für Fotografen ist, die eine vielseitige und fortschrittliche Kamera suchen, die eine hervorragende Bildqualität, schnelle Autofokus-Funktionen, schnelle Serienbildaufnahmen...Die Canon EOS R5 ist eine teurere Kamera, aber wenn man die hohe Auflösung, die schnelle Serienbildgeschwindigkeit und die fortschrittliche Stabilisierung in Betracht zieht, ist sie eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Fotografen, die eine qualitativ hochwertige Kamera benötigen.

Ja, eine LED-Videoleuchte kann für Fotografen wie mich, aber auch vielleicht dich durchaus sinnvoll sein. Ich habe meine im Sommer 2022 und habe beide regelmäßig im Einsatz! Warum?

Obwohl LED-Videoleuchten primär für die Videografie entwickelt wurden, können sie auch für Fotografen sehr nützlich sein. Sie bieten eine zuverlässige und konsistente Lichtquelle, die bei verschiedenen Aufnahmesituationen eingesetzt werden kann. Mit einer LED-Videoleuchte kannst du die Helligkeit und Farbtemperatur des Lichts anpassen, um die gewünschte Stimmung und Atmosphäre zu erzeugen, die du für deine Fotos benötigst.

Insbesondere in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen oder bei der Arbeit mit bewegten Motiven kann eine LED-Videoleuchte nützlich sein. Durch die Verwendung einer LED-Leuchte kannst du eine höhere Verschlusszeit und eine niedrigere ISO-Einstellung verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Eine LED-Videoleuchte kann auch hilfreich sein, um Schatten zu minimieren oder bestimmte Bereiche deines Motivs hervorzuheben.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass LED-Videoleuchten für Fotografen nicht unbedingt das beste Werkzeug für jeden Job sind. Bei der Verwendung von LED-Leuchten für Fotos musst du auf den Abstand und die Platzierung achten, um sicherzustellen, dass das Licht das Motiv nicht zu stark beeinflusst oder zu harte Schatten erzeugt. Es gibt auch Situationen, in denen ein Blitzlicht oder eine andere Lichtquelle möglicherweise besser geeignet sind.

Insgesamt kann eine LED-Videoleuchte für Fotografen jedoch eine wertvolle Ergänzung für dein Kit sein und dazu beitragen, dass sie in schwierigen Aufnahmesituationen bessere Ergebnisse erzielen.

smartmockups_lf9qj4u1.png

Ich habe diese Fotobox am 13.04.2022 gekauft und keine Minute bereut. Ich habe beispielsweise darin die Produktfotos für Soly Bē fotografiert. Ja, eine Fotobox kann für einen Fotografen, der Produkte fotografiert, sehr sinnvoll sein. Eine Fotobox ist ein speziell konstruierter, abgeschlossener Raum, in dem Produkte fotografiert werden können. Die Box ist oft mit speziellen Beleuchtungssystemen ausgestattet, die das Produkt gleichmäßig ausleuchten und Schatten minimieren.

Eine Fotobox bietet viele Vorteile für die Produktfotografie. Zum einen ermöglicht sie eine konsistente Beleuchtung, die dafür sorgt, dass alle Produktfotos im gleichen Stil und Look sind. Zum anderen hilft die Fotobox dabei, unerwünschte Reflexionen zu minimieren, die oft bei der Verwendung von herkömmlichen Beleuchtungssystemen auftreten können.

Darüber hinaus bietet eine Fotobox dem Fotografen mehr Kontrolle über den Hintergrund und die Umgebung, in der das Produkt fotografiert wird. Der Hintergrund kann einfarbig sein oder durch eine andere Textur oder Oberfläche ersetzt werden, um dem Produkt mehr Kontext zu geben.

Insgesamt kann eine Fotobox die Produktfotografie effizienter, einfacher und qualitativ hochwertiger machen. Allerdings ist eine Fotobox auch eine kleine Investition und es gibt sicher auch andere Möglichkeiten, um gute Produktfotos zu machen.

Am 7. Dezember 2022 gekauft - das ist mein mittlerweile 5. WB Speicher - immer sehr zufrieden gewesen! Ja, ein mindestens 10TB Zusatzspeicher für Fotos ist für mich sehr sinnvoll, insbesondere weil ich eine große Menge an Fotos aufnehmen/bearbeiten muss und mich nicht auf eine Cloud alleine verlassen möchte. Eine große Speicherkapazität ermöglicht es dem Fotografen, eine umfangreiche Bibliothek von Fotos aufzubauen und sicherzustellen, dass er/sie genügend Speicherplatz für alle seine/ihrer Dateien hat. Darüber hinaus ist ein Zusatzspeicher für Fotos eine sinnvolle Investition für Fotografen, die ihre Fotos für einen längeren Zeitraum archivieren möchten. Durch die Verwendung eines größeren Speicherplatzes kann der Fotograf sicherstellen, dass er/sie genügend Platz hat, um seine/ihrer Fotos für die Zukunft zu speichern, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass der Speicherplatz knapp wird.

Ein großer Speicherplatz ist auch für Fotografen wichtig, die mit hochauflösenden Kameras und Dateiformaten arbeiten. Hochauflösende Fotos benötigen mehr Speicherplatz als Fotos mit niedrigerer Auflösung. Wenn ein Fotograf mit hochauflösenden Fotos arbeitet oder RAW-Dateien verwendet, kann ein 10TB Zusatzspeicher für Fotos die ideale Lösung sein, um sicherzustellen, dass er/sie genügend Speicherplatz hat.

Insgesamt kann ein 10TB Zusatzspeicher für Fotos für einen Fotografen sehr sinnvoll sein, da er/sie genügend Speicherplatz für seine/ihrer Dateien hat und sich keine Gedanken über knappen Speicherplatz machen muss.

Ebenso eines meiner Lieblingsteile. Gekauft am 9. März 2022 - und kommt regelmäßig zum Einsatz, vor allem in der Fotobox!

Ja, eine Drehplattform kann für einen Fotografen sinnvoll sein, insbesondere wenn er/sie häufig Produkte oder Objekte aus verschiedenen Blickwinkeln fotografieren muss. Eine Drehplattform ist eine speziell konstruierte Plattform, die sich um ihre eigene Achse dreht und es dem Fotografen ermöglicht, das Produkt oder Objekt einfach und präzise in verschiedene Positionen zu drehen. Durch die Verwendung einer Drehplattform kann man schnell und einfach Bilder aus verschiedenen Perspektiven aufnehmen, ohne das Produkt oder Objekt jedes Mal neu positionieren zu müssen. Das kann Zeit sparen und die Produktivität steigern. Außerdem kann eine Drehplattform helfen, die Konsistenz zwischen den verschiedenen Produktfotos zu verbessern, da jedes Foto aus einer ähnlichen Position aufgenommen werden kann.

Eine Drehplattform kann auch dazu beitragen, die Qualität der Produktfotos zu verbessern, indem sie es einem ermöglicht, das Produkt aus verschiedenen Winkeln und Beleuchtungen zu betrachten und so das beste Ergebnis zu erzielen. Eine Drehplattform ist natürlich keine unbedingte Notwendigkeit, da es auch andere Methoden gibt, um Produkte oder Objekte aus verschiedenen Blickwinkeln zu fotografieren.

Ich habe diesen Artikel zuletzt am 10. Januar 2022 gekauft, eigentlich als Back-up, aber ehrlich ich war und bin von der Qualität sehr begeistert! Denn ein stabiles Lichtstativ ist für mich sehr wichtig, insbesondere wenn ich häufig mit meiner Studio-Beleuchtung arbeite, aber auch mit meinem portablem Blitzsystem. Ein stabiles Lichtstativ bietet eine solide Basis für die Beleuchtung und stellt sicher, dass die Beleuchtung stabil und sicher ist.

Ein Lichtstativ, das wackelig oder instabil ist, kann dazu führen, dass die Beleuchtung während einer Fotosession unerwartet bewegt wird oder umkippt, was zu unerwünschten Schatten oder unscharfen Bildern führen kann. Ein stabiles Lichtstativ hingegen bietet eine solide Basis, auf der der Fotograf seine Beleuchtung präzise positionieren und sicherstellen kann, dass sie während der gesamten Fotosession stabil bleibt. Darüber hinaus kann ein stabiles Lichtstativ dazu beitragen, die Sicherheit des Fotografen und seines Equipments zu gewährleisten. Wenn das Lichtstativ wackelig oder instabil ist, kann es dazu führen, dass die Beleuchtung oder das Equipment herunterfällt oder umkippt, was gefährlich sein kann. Ein stabiles Lichtstativ bietet hingegen eine solide Basis, auf der das Equipment sicher und stabil bleibt.

Insgesamt ist ein stabiles Lichtstativ für mich sehr wichtig, um qualitativ hochwertige Fotos zu machen und sicherzustellen, dass das Equipment während der Fotosession sicher und stabil bleibt, vor allem wenn ich mit Kindern arbeite!

bottom of page